Oskar Söllner

wurde 1976 in Karl-Marx-Stadt geboren. Er studierte Architektur sowie Stadt- und Regionalplanung an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus und der Technischen Universität Berlin. Nach seinem Hochschulabschluss im Jahre 2003 ging er in seine Heimatstadt; hier sanierte und entwickelte er eine Vielzahl zum Teil denkmalgeschützter Objekte und wirkte als Mitbegründer des Stadtforum Chemnitz dem "Rückbau" innerstädtischer gründerzeitlicher Strukturen entgegen. 2007 gründete er das Büro Söllner Architekten Berlin. U.a. entstanden Projekte in Kooperation mit Staab Architekten und Sauerbruch Hutton.

Neben der Planung und Umsetzung von Architektur liegen seine Schwerpunkte insbesondere in der Projektentwicklung und Projektsteuerung.    

Insa Wagner

wurde 1977 in Berlin geboren. Sie studierte Architektur an der Technischen Universität Berlin. Nach ihrem Hochschulabschluss arbeitete sie zunächst bei Staab Architekten und in Folge in Kooperation mit Söllner Architekten. 2014 absolvierte sie zudem an der Kunsthochschule Berlin Weissensee ein Masterstudium.

Ihre Schwerpunkte liegen neben der Planung von Architektur insbesondere im Bereich Konzeption, Entwurf und Gestaltung. Im Jahr 2016 gründete sie zusammen mit Oskar Söllner das Büro SÖLLNER WAGNER ARCHITEKTEN.

Gerald Vogel

wurde 1958 in Bautzen geboren. Er studierte Bauingenieurwesen an der Ingenieurschule Berlin. Nach seinem Fachhochschulabschluss arbeitete er bei mehreren mittelständischen Baufirmen u.a. Brauer Baugesellschaft GmbH.

Seine Schwerpunkte liegen insbesondere im Bereich Ausschreibung, Vergabe und Bauleitung. Gerald Vogel arbeitet seit 2013 für das Büro Söllner Architekten und seit 2016 für SÖLLNER WAGNER ARCHITEKTEN.

Heidestrasse 50,10557 Berlin 

Tel  +49 (0)30--4050 439-15

Fax +49 (0)30-- 4050 439-29

©  2018 Söllner Wagner Architekten Part GmbB